Mittwoch, 29. Mai 2013

[Lackjunkie] "Lacke in Farbe ... und bunt! " - BLAU

Da sin' mer wieder ;)

Woche 5 des Farbschaulaufens im Rahmen der "Lacke in Farbe ... und bunt" Aktion von Lena und Cyw.

Blau sollen wir diese Woche sein....pardon...LACKEN. Da es definitiv kein Holo werden sollte, fiel meine Wahl auf einen Liquid Sand Lack aus der 2012er Mariah Carey Limited Edition von OPI.

Als diese Textur letztes Jahr angekündigt wurde, war ich skeptisch, musste mir aber dann doch testweise "Stay the night" (schwarz mit rotem Glitter *_*) bestellen...und war hin und weg *_*. Ein absoluter Samstag Abend Ausgeh- Sandlack. Vor lauter Begeisterung mussten die anderen 3 der Kollektion auch noch her.
Am meisten verzückt hat mich aus der Flasche herraus bei den dreien der blaue "Get your number", da er ganz viele Holo Schimmerpartikel enthält (MIST! Erst jetzt fällt mir bewusst auf, dass wir somit doch wieder heimlich, still und leise beim Holo sind...wenngleich auch auf Umwegen).
Vollständig lackiert habe ich ihn trotzdem, bis zu dieser Aufgabe, noch nicht. Lediglich ein Swatch für meine Nagelräder und ein Swatch auf einem Nagel meines Muttertiers gab es bis dato. Wahrlich ein Skandal.
Dies ist darauf zurück zu führen, dass ich die Liquid Sands zwar optisch und auch in der Haltbarkeit absolut toll finde, aber je nach Tagesform, das Ganze teilweise nicht allzu lange auf den Nägeln ertragen kann. Entsprechend zurückhaltend war ich nach einem Schlüsselerlebnis (Abends gelackt, morgens am Arbeitsplatz wahnsinnig geworden und abgeknibbelt) mit dieser Sorte Lack.
In dem Zusammenhang habe ich dann auch beschlossen, dass für mich im Liquid Sand Bereich die OPI Minis vollkommen ausreichend sind (wenngleich ich bei Jinx aus der aktuellen Bond Girls L.E. doch damit hadere zusätzlich den großen zu kaufen. Einfach zuuuu schön, das Teil)
Aber kommen wir zum Lack zurück.
Vom Holoschimmer ist nach der (Liquid Sand-typsich längeren) Trocknungszeit nicht mehr sooo viel zu sehen, aber der Farbton ist trotzdem so toll (sieht bestimmt auch zu Urlaubsbräune gigantisch aus), dass er sich absolut in mein Herz gesandet hat.
 
 

 
Im Gegensatz zu den p2 Lacken sehen die OPIs beim Auftrag noch vollkommen normal (wie jeder andere Lack) aus, und zeigen erst beim Trocknen Stück für Stück ihre Struktur.

Ablackiert werden Liquid Sands bei mir mit der altbewährten Folienmethode - das ganz ist so puppileicht gehändelt...da muss man sich wahrhaftig keinen Rubbelei Stress antun.

Soooooo...nun bin ich mal gespannt, auf welchem Farbplanten wir kommende Woche landen :).
 
 

Kommentare:

  1. Den wollte ich eigentlich auch erst lackieren - hab mich dann aber doch für den youstar entschieden^^ Aber "Get your number" ist wirklich ein genialer Lack - wobei ich sagen muss, dass er mir einen Tick deckender lieber wäre... Und jaja, diese Holoteilchen gehen ein wenig unter :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre ja witzig gewesen :D. Eine dritte Schicht hätte man durchaus lackieren können, aber ich fand es so durchaus salonfähig.

      Löschen
  2. Geil!! Geile Farbe, geile Holopartikel (bitte schleciht euch immer wieder ein ;-)) und ein wunderschönes Gesamtbild. Hach... das ist ein absoluter Urlaubslack, für Sonne, Strand und Meer! Yay!

    Kommende Woche gehts auf den ROSA Stern... ich freu mich schon :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach siehst du...ich bin hier vorhin erst halb komatös die Haustüre rein und habe noch gar nicht dran gedacht, danach zu schauen :D.

      Roooooooooooosa...*_*... HAUPTGEWINN! Gut, dass ich eine ganze Woche Zeit habe, um mich zu entscheiden. Auswahl ist genug da (aber ich glaube, es gibt 2-3 Favoriten)

      Löschen
  3. Hallo! Tut mir leid, dass das nichts mit dem Post zu tun hat - ich wollte dir nur sagen, dass ich dich für den Best Blog Award nominiert habe :)

    AntwortenLöschen