Montag, 2. September 2013

[Challenge] Rainbow Week - Rot

 
Da sind wir also schon beim ersten Challenge Tag. Ich mag rote Lacke seeeehr und besitze durchaus eine kleine Menge, trage die helleren aber eher selten. Ähnlich absurd wie meine Vorliebe für pinke Lacke.

Aber eins steht grundsätzlich fest: So herrlich wie rote Lacke auch sind: In Sachen Clean Up sind sie wohl unter Garantie immer wieder das größte Ärgernis. Mit MAL EBEN ist es da nicht getan...ohne sich groß anzustellen kann man sich da nämlich tendenziell eher MAL EBEN die kompletten Finger versauen, als was zu retten. Entsprechend hübsch werden nun auch bestimmt die nächsten Tage fingertechnisch ausschauen.

Ausgewählt habe ich heute für heute ein klassisches Knackerot ohne Glitzer, Schimmer oder sonstigem Chi Chi: Big Apple Red von OPI. Deckt wie immer spätestens nach 2 Schichten und es empfiehlt sich (wie gesagt) beim Lackieren von vorne herein besonders, besonders vorsichtig vorzugehen um den Säuberungsaufwand so gering wie möglich zu halten.

Da meine Cam mal wieder ihre Rot Zickigkeit gezeigt hat, muss ich hinzu fügen, dass dieses Rot auf den Bildern ein klein wenig heller wirkt als es tatsächlich ist...
 

 
Noch mehr rot gibt es bei







 

Kommentare:

  1. Ich hab mir ja fast gedacht, dass hier ein OPI zu finden sein wird :) wirklich tolle Farbe :) bei wir wirds da noch etwas knalliger :D

    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de

    AntwortenLöschen
  2. Ach auch ein schönes rot *-*
    Gibt es überhaupt schlechte rot Töne? ;)

    Aber endlich eine die, wie auch ich, auf jeglichen Glitzer verzichtet hat :D

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes, klassisches rot :)
    Gefällt mir gut~!

    AntwortenLöschen
  4. Schade das OPI so teuer ist
    Dein Lack ist wirklich sehr schön

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Cremefinish-Rot sieht ja ganz hübsch aus. Ich habe ja Glitzer-Rot gewählt.
    Aaaaaaber bei mir war das Ablackieren problemlos. Ich hatte keine roten Finger danach :P

    AntwortenLöschen
  6. ein ganz klassisches rot. und natürlich ein OPI, hab ich mir fast schon gedacht :)
    und so genial lackiert. so würd ich auch gern lackieren können :D

    AntwortenLöschen